Grund- und Mittelschule Buchbrunn
Grund- und Mittelschule Buchbrunn

Erreichbarkeit:

Grund- und Mittelschule Buchbrunn

Schulstraße 10

97320 Buchbrunn

 

Telefon: 09321/6639  

TeleFax: 09321/6143

E-Mail schreiben

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag & Dienstag: 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Mittwoch: 7:30 Uhr bis 13:30

Donnerstag: Sekretariat geschlossen 

Freitag: 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Alle Termine n.V.

 

Außenstellen:

Schulhaus Mainstockheim: 09321/6501

Schulhaus Kaltensondheim: 09321/5087

 

OGTS:

OGTS Grundschule: 09321/2670467

OGRS Mittelschule: 09321/9292817

Notbetreuung an der GMB:                                    

Status Schule Notbetreuung Betreuungsanspruch für

 

Grundschule Jahrgangsstufe 1 bis 4 dringende Fälle

 

Mittelschule Jahrgangsstufe 5 und 6 dringende Fälle
  Mittelschule Jahrgangsstufe 7 bis 9 -
Anlage Merkblatt Notbetreuung.pdf
PDF-Dokument [434.7 KB]

Iststand in der Notbetreuung:

Die Notbetreuung ist aktuell für die Jahrgangsstufen 1-6 eingerichtet. Im rechnerischen Mittel der letzten Wochen ergibt sich folgende Besuchsquote: 

 

ca. 12,3 % unserer Grundschüler besuchen täglich die Notbetreuung

 

ca. 3,5 % unserer Mittelschüler besuchen täglich die Notbetreuung

 

damit 9,7 % der Schüler unserer GMB

 

Stand: 18.02.2021    11:00 Uhr

 

Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6 wird an der GMB eine Notbetreuung in der regulären Schulzeit (nach jeweiligem Stundenplan) in Mainstockheim angeboten. Bei bereits erfolgter Buchung kann zudem auch die OGTS (ohne Essen) besucht werden. Eine Schüler-beförderung findet nicht statt.- bitte dies auch im Wechselunterricht beachten!

Ihr Kind kann an der Notbetreuung teilnehmen, wenn
-Sie keinen Urlaub nehmen können bzw. Ihr Arbeitgeber Sie nicht freistellt und Sie daher dringenden Betreuungsbedarf haben oder

-Sie alleinerziehend, selbstständig bzw. freiberuflich tätig sind und daher dringenden Betreuungsbedarf haben oder
-Sie Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. des Achten Sozialgesetzbuches haben oder das Jugendamt die Teilnahme an der Betreuung angeordnet hat.


Bitte legen Sie der Schule für die Teilnahme eine kurze, formlose Begründung des Betreuungsbedarfes vor.

 

Ihr Kind darf für die Teilnahme weder Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweisen, noch in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder einer Quarantänemaßnahme unterliegen.

 

Bitte denken Sie unbedingt daran: Je mehr Kinder die Notbetreuung in Mainstockheim besuchen, desto mehr Kontakte haben sie und unsere Lehr- und Betreuungskräfte. Nehmen Sie das Angebot daher nur in Anspruch, wenn Sie Ihr Kind wirklich nicht selbst betreuen können. Wenn Sie trotz der aktuellen Infektionslage, den geltenden Schul- und Kindergartenschließungen, den verschärften Kontaktbeschränkungen, den weiteren Lockdownverschärfungen und den Ihnen persönlich zusätzlich zustehenden Betreuungstagen (+10 Tage je Erwachsener, +20 je Alleinerziehender) eine Notbetreuung für Ihr Kind durch unsere Schule dringend benötigen, dann melden Sie Ihr Kind an unter:         volksschule-buchbrunn@t-online.de

Bitte geben Sie Namen und Klasse des Kindes an und die jeweiligen Notbetreuungstage- und Zeiten. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie bis zum Wochenende eine Bestätigung von unserer Seite. 

 

Stand: 18.02.2021   10:19 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2020 Grund- und Mittelschule Buchbrunn. All Rights Reserved. Stand 01/2020